Ten Years later… Düsseldorf fährt nach Dortmund

10 years laterAm 28. März 2015 ist der zehnte Jahrestag der Ermordung des Punkers Thomas „Schmuddel“ Schulz. Ein letztes Mal will die Antifaschistische Union Dortmund diese Tatsache mit einer Demonstration in die Öffentlichkeit tragen. Am selben Tag möchte “Die Rechte Dortmund” jedoch auch ein europaweit beworbenes Nazi-Konzert und einen Aufmarsch durchführen. Gegen diese Provokation plant das breite antifaschistische Bündnis “Blockado – Gemeinsam gegen Nazis” Gegenaktivitäten.

Aus Düsseldorf und anderen Städten wird es am 28.03.2015 es eine organisierte Anreise geben, um die Demonstration „ten years later„, aber auch die Proteste gegen die Nazi-Aktivitäten zu unterstützen.

Treffpunkt in Düsseldorf: 09:15 Uhr vor dem UFA Kino am HBF

Bildet Bezugsgruppen und fahrt mit: Auch nach 10 Jahren kein Frieden mit den Dortmunder Zuständen!

Dieser Beitrag wurde unter Antifa abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.